ï»ż

Funktionsgerechte Wiederherstellung des Kausystems

Die FrontzĂ€hne und die EckzĂ€hne haben im richtig funktionierenden Kausystem zentrale Bedeutung: Sie sind dafĂŒr verantwortlich, daß die SeitenzĂ€hne nur achsengerecht belastet werden. Stimmen diese Funktionen nicht, so kommen bei jeder Unterkieferbewegung ScherkrĂ€fte auf die SeitenzĂ€hne. Diese sogenannten Balancestörungen können zu Kopfschmerzen oder Nackenschmerzen, in schweren FĂ€llen sogar zu RĂŒckenbeschwerden, und in Verbindung mit den Parodontitiskeimen in der Mundhöhle zu ZahnfleischentzĂŒndungen und Knochenabbau fĂŒhren. Sind die EckzĂ€hne abgekaut, abgeknirscht oder auf eine andere Art funktionsunfĂ€hig geworden, so mĂŒssen diese durch entsprechende Maßnahmen (Überkronung, Teilkrone, Veneer oder FĂŒllung) wieder hergestellt werden.

Bei der Bewegung des Unterkiefers nach links fĂŒhrt der obere Eckzahn gleichzeitig auch zu einer AbwĂ€rtsbewegung des Unterkiefers – die SeitenzĂ€hne werden „entkoppelt“

In vielen FĂ€llen, insbesondere bei der im jugendlichen Alter nicht behandelten sogenannten „Deckbißsituation“, stehen die FrontzĂ€hne nicht harmonisch zu den Gelenkbewegungen. Dieser „Steilstand“ der FrontzĂ€hne engt den Unterkiefer bei jeder Funktionsbewegung nach vorne ein. Dies fĂŒhrt in vielen FĂ€llen zu vermeidbaren Kopfschmerzen und Nackenbeschwerden, welche bis hin zur BewegungseinschrĂ€nkung des Hals- und Nackenbereiches gehen können.

Steilsehende FrontzĂ€hne (rote Linie). Die richtige Frontzahnstellung ist durch die grĂŒne Linie kenntlich gemacht. Sie harmonisiert mit der FĂŒhrung im Kiefergelenk (grĂŒne Linie)

Durch eine Kiefergelenkvermessung können die richtigen Funktionswerte fĂŒr EckzĂ€hne und FrontzĂ€hne festgelegt werden. Die im Gelenk vorgefundenen Funktionsparameter beeinflussen maßgeblich die KauflĂ€chengestaltung eventuell zu ersetzender SeitenzĂ€hne. In jedem KauflĂ€chenkontakt mĂŒssen alle gefundenen Funktionsbewegungen korrekt eingebaut werden.

Abbildung 3
Die in der Gelenkdiagnostik gefunden Funktionsparameter werden bei der KauflĂ€chengestaltung von Zahnerneuerungsmaßnahmen in die KauflĂ€che projiziert
Funktionsgerecht eingesetzter Zahnersatz (Kronen, BrĂŒcken, Prothesen) ist ohne eine Kiefergelenkdiagnostik nicht möglich.

 

 


Praxis fĂŒr Zahnheilkunde & Individualprophylaxe Dres. Laurisch
Arndtstraße 25 | 41352 Korschenbroich
Telefon: (0 21 61) 40 20 40 | Telefax: (0 21 61) 6 47 98
Impressum