ï»ż

Bleichbehandlungen
Dunkel verfĂ€rbte ZĂ€hne oder insgesamt zu gelbe ZĂ€hne mĂŒssen nicht mehr sein. Wir haben die Möglichkeit, Ihre ZĂ€hne aufzuhellen. Nach eingehender Untersuchung muss jedoch erst einmal entschieden werden, was der Grund fĂŒr die ZahnverfĂ€rbungen ist. AbhĂ€ngig von der VerfĂ€rbungsursache können unterschiedliche Methoden des Bleichens angewandt werden. Die in unserer Praxis durchgefĂŒhrten Methoden sind vollstĂ€ndig unschĂ€dlich, sowohl fĂŒr Ihre Gesundheit als auch fĂŒr die Ihrer ZĂ€hne.

 

 
Auf diesen Bildern sehen Sie einen marktoten wurzelgefĂŒllten Schneidezahn. Im Laufe der Jahre hat sich dieser Zahn verfĂ€rbt. Er muß jedoch nicht zwangslĂ€ufig ĂŒberkront werden. Durch eine Bleicheinlage, die in den Wurzelkanal plaziert wird, können wir den Zahn innerhalb von 4 bis 6 Wochen wieder aufhellen. Dieses Verfahren nennt man „Walking Bleach“.
 
Im Laufe des Lebens kommt es hÀufig zu einem sich verÀndernden Farbton der ZahnoberflÀche, verursacht durch dauerhafte Einlagerungen von Coffein, Nikotin oder sonstigen Farbstoffen, die wir mit unserer tÀglichen Nahrung zu uns nehmen.
 

 

 
 
Sie bewirken eine graue, hĂ€ufiger aber auch eine gelbliche Farbe des Zahnschmelzes, die mit der BĂŒrste oder bei uns in der Prophylaxesitzung nicht zu entfernen ist. Auch in solchen FĂ€llen ist es möglich, durch eine Bleichbehandlung, die entweder zu Hause oder bei uns in der Praxis durchgefĂŒhrt werden kann, diese Einlagerungen wieder zu entfernen und die ZĂ€hne entsprechend aufzuhellen.
 
Bei einer Anwendung in der Praxis wird das Bleichgel mit einem speziellen Halogenlicht aktiviert. Dies fĂŒhrt in der Regel zu deutlich besseren Ergebnissen. In der Praxis mĂŒssen Sie mit einer Behandlungszeit von 2 Stunden rechnen. Bei einer hĂ€uslichen Anwendung mĂŒssen Sie nachts fĂŒr ca 3 Wochen eine sog. Bleichschiene tragen.

 

 


Praxis fĂŒr Zahnheilkunde & Individualprophylaxe Dres. Laurisch
Arndtstraße 25 | 41352 Korschenbroich
Telefon: (0 21 61) 40 20 40 | Telefax: (0 21 61) 6 47 98
Impressum